Buchtipp_Klimabuch.png

DAS KLIMABUCH

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Dürre und Hitzewellen, aber auch Kälteeinbrüche, Überflutungen und Starkregen: Die Klimakrise ist zu einem globalen Thema geworden,

das niemand mehr ignorieren kann.

Hier setzt »Das Klimabuch« an: Mit der Unterstützung zahlreicher Wissenschaftler hat Esther Gonstalla die komplexen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Daten zur globalen Erwärmung zu leicht verständlichen Infografiken verarbeitet – für alle, die nicht nur begreifen,
sondern auch handeln wollen.

»Gründliche Recherche, nüchterne Grafiken, glasklare Informationen
und die knallharten Erkenntnisse der Klimaforschung vereinen sich in
„Das Klimabuch“ zu einer nachwirkenden Lektüre.« Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur (online)

www.oekom.de/klimabuch